Das griechische Golden Visa Programm, laufende Situation, internationale Vergleichung und zukünftige Chancen

MStR Law besuchte am 29.ten Mai 2017 die Konferenz mit dem Thema „Das griechische Golden Visa Programm, aktuelle Situation, internationale Vergleichung und zukünftige Chancen“, welche von „Enterprise Greece“ und „Investement Migration Council (IMC)“ organisiert wurde und im Hotel Grande Bretagne stattfand.  Herr Sterjos Pitsiorlas, stellvertretender Wirtschaft- und Entwicklungsminister, Herr Ioannis Balafas,  stellvertretender Minister für Migrationspolitik, Frau Dr. Angela Michalopoulou, Generaldirektor Investitionen von Enterprise Greece und Vertreter von IMC sind einige von den Personen, die die Veranstaltung mit ihrer Teilnahme beehrten.

Die Teilnehmer waren einig, dass das griechische Golden Visa Programm ein von den besten und erfolgreichsten Programmen Europas ist. Nur im Jahr 2017 wurden von Griechenland 1684 sogenannte Greek Golden Visas ausgegeben. Die Mehrheit der Anträge kommt aus Chinesen und folgen Bürger aus Russland und arabischen Ländern, wie Ägypten, Lebanon und Irak.

MStR Law unterstützt die aus Drittländern stammenden Investoren, sowie Ihrer Familien, bei dem ganzen Prozess der Anwerbung einer griechischen Golden Visa. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Nassos Michelis, Rechtsanwalt LL.M. München, Partner – Geschäftsführer (michelis@mstr-law.com) und Frau Eva Keki, Rechtsanwältin LL.M. Bonn, Mitarbeiter (info@mstr-law.com).

Das Podium der Tagung:

Herr Nassos Michelis, Rechtsanwalt LL.M. München, Partner – Geschäftsführer von MStR Law mit Herrn Sterjos Pitsiorlas, stellvertretender Wirtschaft- und Entwicklungsminister.

Eine interessante und gut besuchte Tagung: