Einträge von mstadmin33

Bioenergie im Agrar- und Tourismussektor Griechenlands

Die Rechtsanwaltskanzlei ΜStR Law lädt Sie zur Tagung mit Thema „Bioenergie im Agrar- und Tourismussektor Griechenlands“ ein, welche von der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer im Rahmen der Exportinitiative Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert wird und am 19. Juni 2018, um 9:00 im Mediterranean Hotel Palace in Thessaloniki stattfindet. MStR Law nimmt […]

Digitalisierung in Griechenland

Das Ministerium für Digitale Politik, Telekommunikation und Information und das Ministerium für den Verwaltungsneuaufbau realisieren Elektronische Governance mit der Einrichtung von 150.000 digitalen Unterschriften in einer staatlichen Cloud, deren Verwendung zur Verbesserung, Automatisierung und Beschleunigung der Erledigung von Verwaltungsarbeiten führen wird, bei gleichzeitiger Garantie der Zuverlässigkeit, Transparenz  und Sicherheit des Verwaltungsverkehrs. Die Investition soll sich […]

Informationsreise im Rahmen der Exportinitiative Energie 12.-14.03.2018 (Mit Fotos)

Die Delegation „Energiespeichertechnologien und Netzintegration Erneuerbarer Energien»  der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer Thessaloniki besuchte im Raum Frankfurt verschiedene  Unternehmen, die Technologien zur Energieproduktion aus Erneuerbaren Energien, Speichertechnologien und Energieeinsparung anwenden, und hatte Gelegenheit, sich über die Erfahrungen und Ergebnisse aus solchen Anwendungen zu informieren. Besucht wurden das Active Plus House in Frankfurt, die juwi AG, […]

Reduzierung  der Stromrechnung in Griechenland

Ab dem 1. Januar 2018 erfreuen sich Haushalte einer doppelten Reduzierung der Kosten ihres Stromverbrauchs.  Der Grund dafür ist die Reduzierung der Sondergebühr zur Minderung der Schadstoffemissionen (ETMEAR = Eidiko Telos Miosis Aerion Rypon) um 8,48% (von 0,02477 €/kWh auf 0,02267 €/kWh), sowie die neue Berechnungsmethode der täglichen und nächtlichen Belastungen für Leistungen des Gemeinwohls […]

Griechenland verabschiedet sich von der kostenlosen Plastiktüte

Seit dem 1. Januar 2018 setzt die griechische Regierung eine entsprechende EU-Direktive aus dem Jahr 2015 (2015/720/ΕU) um und die Verbraucher in Griechenland müssen 0,04 € pro Plastiktüte zahlen. Bis 2019 soll die Abgabe auf 0,09 € steigen und im Jahr 2025 soll jeder EU-Bürger demnach im Schnitt nur noch 40 Plastiktüten pro Jahr verbrauchen.

Siebte Deutsch-Griechische Versammlung (DGV)«Selbstverwaltung – Unsere Stärke» und die Abfallbewirtschaftung (mit Fotos)

  Die Abfallbewirtschaftung ist eines der Themen, die die Gemeinden und Regionen unmittelbar beschäftigen und dringend gelöst werden müssen, und durfte daher auf der Siebten Deutsch-Griechischen Versammlung (DGV) nicht fehlen, die dieses Jahr vom 9ten bis zum 11ten November 2017 unter dem Motto «Selbstverwaltung – Unsere Stärke» in Sindelfingen bei Stuttgart tagte. Das Werkstattgespräch der […]

Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Tourismus

MStR Law Firm nimmt an der  Delegationsreise nach Deutschland zum Thema „Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Tourismussektor“ teil. Die Veranstaltung wird von AHK organisiert und findet vom 20.11.2017 bis 23.11.2017 in Berlin statt. Die Teilnehmer werden Hotelanlagen, sowie Musteranlagen im Bereich der nachhaltigen Energie, mit dem Ziel Know-How auszutauschen, optimale Praktiken vorzustellen und zukünftige deutsch-griechische Kooperationen […]

Teilnahme an der Tagung der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer „Abfall- und Recyclingwirtschaft, Abwasser und Kläranlagen“

Die Partner von MStR Law Firm, Nassos Michelis und Dirk Reinhardt, werden am 10.10.2017 an der Tagung der DGIHK „Abfall- und Recyclingwirtschaft, Abwasser und Kläranlagen“ in Porto Palace Hotel in Thessaloniki mit einem Vortrag zum Thema „Der rechtliche Rahmen für Abfall und Abwasser in Griechenland und dessen praktische Folgen“, in griechischer und deutscher Sprache, teilnehmen.